IBH Ingenieurbetrieb Henke GmbH Text: Sondermaschinen, Meßsysteme, Transporteinrichtungen für Stäbe, Platten und Behälter

Blechträger Schweißanlage

Stahlbaubetriebe können Blechträger nur bis zu einer Höhe von 1000 mm als gewalzte Träger im Handel kaufen. GrößereTräger und auch Sonderträger müssen aus einzelnen Blechen zusammengesetzt und verschweißt werden. Um dabei Qualität und Effektivität zu maximieren, wurden nun bereits zwei Zusammenbau- und Schweißvorrichtungen gefertigt. In ihnen können Doppel-T-Träger bis 2000 mm Höhe und 20 m Länge hergestellt werden.

Dabei können die Träger auch konisch sein und es kann unterbrochen geschweißt werden. Es wird im gespannten Zustand mit zwei MAG- bzw. UP - Brennern gearbeitet, so daß Nebenzeiten und Schweißverzug minimal sind.Für im Schiffbau benötigte einfach-T-Träger (Schiffsspanten) wurden Durchlaufschweißanlagen mit ähnlichen Qualitätsmerkmalen gefertigt. Von den Nutzern wurden Produktivitätssteigerung von mindestens 50% genannt.

Blechträgerschweißanlage mit 2 MAG - Tandem- Brennern.Blechträgerschweißanlage mit 2 MAG - Tandem- Brennern.
Blechträgerschweißanlage im EinsatzBlechträgerschweißanlage im Einsatz

Durchlaufschweißanlage für Schiffsspanten, 2 MAG-BrennerDurchlaufschweißanlage für Schiffsspanten, 2 MAG-Brenner
 
Blechträgerschweißanlage mit 2 UP- Brennern.Blechträgerschweißanlage mit 2 UP- Brennern.



28593 Besucher seit August 2006. Webdesign by EDB
  • deutsch
  • english

Adresse:
IBH Ingenieurbetrieb Henke GmbH

Attendorf Nr. 9
02906 Waldhufen / OT Nieder Seifersdorf

 

Telefon:
035827 / 74020

Fax:
035827 / 74028

 
Was sich keiner traut wird von HENKE gebaut.    Was sich keiner traut wird von HENKE gebaut.